Rezept Cranberry-Holunder-Punsch

Ganz ohne Alkohol und trotzdem super lecker! Holunder- und Cranberrysaft stärken die Abwehrkräfte und sind zusammen mit wärmenden Gewürzen das ideale Getränk im Winter.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 8 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

2
Beutel Früchtetee
50 g
Rohrzucker
1/2 l Holundersaft (oder Johannisbeersaft)
3/4 l Cranberrysaft
4

Zubereitung

  1. 1.

    Die Orangen heiß waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben halbieren.

  2. 2.

    Den Früchtetee mit 300 ml kochendem Wasser überbrühen. Mit dem Rohrzucker, dem Holunder- und Cranberrysaft, der Zimtstange, den Nelken und den Orangenscheiben in einen Topf geben. Alles kurz aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 15 Min. ziehen lassen. Die Gewürze entfernen.

  3. 3.

    Die Orangenscheiben in die Gläser geben. Den heißen Punsch darübergießen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login