Rezept Glühweinsirup

Für kalte Wintertage: fein zum Aromatisieren von Schwarztee, als Aperitif mit Prosecco, Sekt, Wein oder Mineralwasser mischen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 2 Flaschen oder Gläser (à 1/8 l Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1205 kcal

Zutaten

1 l
trockener Rotwein
1 Stange
4
Sternanis
8
400 g
feiner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kardamomkapseln im Mörser leicht zerstoßen. Mit Rotwein, 1/4 l Wasser, Zimtstange, Sternanis und Nelken in einen Topf geben und zugedeckt aufkochen lassen. 1 Bio-Orange heiß waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden und zum Wein geben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. ziehen lassen. Den Glühwein durch ein Sieb gießen und wieder in einen Topf geben.

  2. 2.

    Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen und mit den Schoten zum Glühwein geben. Den Saft der übrigen Bio-Orangen auspressen und mit dem Zucker dazugeben. Den Glühwein aufkochen und bei starker Hitze in 15-20 Min. bis zur Hälfte sirupartig einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vanilleschote und Zimtstange entfernen.

  3. 3.

    Die Flaschen oder Gläser (am besten Twist-off- oder Bügelgläser) heiß ausspülen. Glühweinsirup einfüllen. Flaschen oder Gläser sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Haltbarkeit

Wie lang ist dieser leckerere Sirup haltbar? Muss er direkt in den Kühlschrank oder erst nachdem er das erste Mal geöffnet wurde?

küchengötter
Haltbarkeit

Liebe jenny87,

 

den Siurp solltest Du am besten gleich in den Kühlschrank stellen, er hält sich mindestens 4 Wochen.

 

Viele Grüße,

Dein Küchengötter-Team

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login