Homepage Rezepte Cremige Béchamelsauce

Rezept Cremige Béchamelsauce

Die Sauce braucht doch etwas Geduld, nur so kann sich der Mehlgeschmack auch richtig auskochen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
710 kcal
leicht
Portionsgröße

Für etwa 400 ml

Zubereitung

  1. Die Zwiebelhälfte schälen, das Lorbeerblatt mit den Nelken auf die Zwiebel spicken.
  2. Die Butter in einem kleinen Stieltopf (20 cm Ø) erhitzen, das Mehl einstreuen und glatt rühren. Die kalte Milch nach und nach dazugießen und ‒ am besten mit einem Schneebesen ‒ gut einrühren. Aufkochen lassen, die gespickte Zwiebelhälfte dazugeben und die Sauce offen bei kleiner Hitze ca. 25 Min. köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Die Die Béchamelsauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, durch ein feines Sieb gießen und je nach Rezept weiterverarbeiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Béchamelsauce selber machen - so geht's!