Homepage Rezepte Grundrezept Tomatensauce

Rezept Grundrezept Tomatensauce

Der Saucen-Klassiker ist ein richtiger Allrounder. Tomatensauce wickeln besonders gerne Kindern mit Spaghetti auf die Gabel, sie peppt aber auch sämtliche Aufläufe auf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion (ca. 750 ml Sauce)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion (ca. 750 ml Sauce)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 g passierte oder stückige Tomaten (aus Dose oder Tetrapak)
  • 70 ml Weißwein (nach Belieben)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3/4 TL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Msp. Chilipulver (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in möglichst feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Tomaten zugeben und nach Belieben Wein zugießen.
  2. Lorbeerblatt und Oregano unterrühren und alles offen bei schwacher Hitze ca. 20 Min. ganz leicht köcheln und damit einkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und für alle, die mehr Schärfe mögen, mit Chilipulver abschmecken. Das Lorbeerblatt entfernen und die Sauce je nach Rezept weiterverwenden.
Rezept bewerten:
(320)

Tomaten häuten - so geht's!

Zubereitungstipps

Knoblauch schneiden

Knoblauch richtig verarbeiten

Zwiebeln schneiden

Zwiebeln schneiden

Kräuter schneiden

Kräuter einfach und richtig hacken