Rezept Crêpes mit Himbeersauce

Frucht pur als Füllung für zarte Crêpes. Wer mag, serviert zu diesem Dessert noch eine Kugel Vanilleeis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(13)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

1 EL
25 g
1
Ei
1
1 Prise
75 g
150 g
1 TL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Milch mit dem Zucker erwärmen, Butter darin schmelzen lassen. Ei, Eigelb und Salz verquirlen. Abwechselnd Mehl und Milch dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. 1 Std. ruhen lassen.

  2. 2.

    In einer großen Pfanne oder in einer Crêpespfanne pro Crêpe etwas Butter erhitzen. Ein Viertel von dem Teig dazugeben und ca. 1 Min. auf jeder Seite zartbraun backen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten. Die Crêpes warm halten.

  3. 3.

    Einige Himbeeren beiseite legen, die restlichen mit Puderzucker pürieren. Crêpes zusammenfalten, mit Himbeersauce und Beeren anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(13)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Es muss nicht immer Braten sein!

Ein guter Crêpe passt immer. Und in der Kombination mit einer fruchtigen Himbeersauce schmeckt er gleich dreimal so gut. Und zwar großen wie kleinen Genießern!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login