Homepage Rezepte Crêpes Suzette - flambiertes Dessert

Zutaten

50 g Butter
125 g Mehl
5 EL Zucker
350 ml Milch
2 Eier
50 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
100 ml Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
Fett zum Backen

Rezept Crêpes Suzette - flambiertes Dessert

Dieses Dessert steht in Flammen, denn es wird in einer herrlichen Sauce flambiert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
460 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 1 EL Butter schmelzen. Mehl, 1 Prise Salz und 1 EL Zucker mischen. Erst die Milch, dann die Eier unterrühren und alles mit dem Schneebesen oder Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Mineralwasser und 1 EL Likör unterrühren und den Teig 1 Std. zugedeckt quellen lassen. Inzwischen die Orangen heiß waschen, trocknen, die Schale von einer Orange abreiben, den Saft beider Orangen auspressen.
  2. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander bei großer Hitze dünne Crêpes ausbacken. Fertige Crêpes im Ofen bei 60° warm halten.
  3. Übrige Butter in der Pfanne erhitzen, übrigen Zucker darin goldgelb karamellisieren lassen. Orangenschale, -saft und die Hälfte vom Likör dazugeben, 2-3 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Crêpes nacheinander darin wenden und zweimal falten, auf Teller verteilen. Übrigen Likör in eine Schöpfkelle geben, mit einem Streichholz anzünden (flambieren) und über die Crêpes gießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Ooooh ja!

Wir waren zu dritt. Habe die Hälfte des Crepe-Teigs (es wurden 6 Stück) und die Soßenmenge nach Gefühl zubereitet. Flambiert mit Rum 80%. Dazu noch Vanille-Eis. Ein Traum von einem Dessert.

Anzeige
Anzeige
Login