Rezept Curry-Linsen-Tomatensuppe

Diese fernöstliche Suppe können sie an Sylvester vor allem Ihren vegetarischen Gästen problemlos servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 10 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

750 g
400 g
1 Bund
3 EL
Öl
2
gestr. EL Currypaste
je 2 TL Kurkuma und Garam Masala
500 g
2
1/2 l Gemüsebrühe
je 300 g Sahnejoghurt und Crème fraîche

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten häuten, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Möhren waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Knoblauch und Möhren zugeben, kurz mitdünsten.

  3. 3.

    Gewürze, Linsen, Lauchzwiebeln und Brühe zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Tomatenspalten zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kräftig salzen. Die Hälfte des gehackten Korianders zufügen. Abschmecken.

  4. 4.

    Joghurt, Crème fraîche und restlichen Koriander glatt rühren, abschmecken. Zur Suppe servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login