Homepage Rezepte Dänische Remoulade

Zutaten

1 kleines Glas Mixed Pickles
2 EL Mayonnaise (Fertigprodukt oder selbst gemacht)
½ TL Currypulver

Rezept Dänische Remoulade

Diese Remoulade ist unverzichtbar zu Hot-Dogs oder Hamburgern. Sie schmeckt aber auch zu paniertem Fisch, Hähnchen oder Schnitzeln.

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Gurken, Blumenkohl, Silberzwiebeln und Möhrenscheiben aus den Mixed Pickles herausnehmen und abtropfen lassen. 60 g davon abwiegen und sehr fein würfeln.
  2. Mayonnaise mit saurer Sahne, Senf, 1 TL Aprikosenfruchtaufstrich, Zitronensaft, Currypulver und gewürfelten Mixed Pickles verrühren. Die Remoulade 10 Min. ziehen lassen.
  3. Remoulade mit Aprikosenfruchtaufstrich, Kräutersalz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 - 2 TL Mixed-Pickles-Sud abschmecken. Die Remoulade passt zu Hamburgern und Hot Dogs (siehe Cleveres Dazu Seite 97), gebratenen und panierten Fischstücken, Hähnchenteilen oder Schnitzeln.

Gekühlt 2 Tage haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login