Homepage Rezepte Dattel-Softies

Zutaten

200 g Soft-Datteln
40 g Zucker
50 g Haferkleie
50 g Haselnusskrokant (Fertigprodukt)
Blitzhacker

Rezept Dattel-Softies

So soft und fruchtig wie diese Kekse sind, kann kaum jemand widerstehen. Da lohnt es sich, gleich mehr zu backen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
65 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150° vorheizen. Zwei Back-bleche mit Backpapier auslegen. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Soft-Datteln im Blitzhacker fein hacken. Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Zucker zu sehr steifem Eischnee schlagen.
  2. Die gemahlenen Mandeln mit Haferkleie und Haselnusskrokant mischen und mit der Limettenschale, dem Dattelpüree und den Eigelben in einer Schüssel zu einer Paste verkneten. Den Eischnee dazugeben und alles mit dem Teigschaber zu einem zähen Teig verarbeiten.
  3. Mit einem Teelöffel walnussgroße Teigportionen abnehmen und mithilfe eines zweiten Löffels mit Abstand zueinander als Häufchen auf die Backbleche setzen. Die Dattel-Softies im Ofen (Mitte) pro Blech 10-15 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Wenn du keinen Blitzhacker hast, schneide oder hacke die Datteln mit einem großen Messer. Es dauert zwar etwas länger, aber die Mühe lohnt sich für die feinen Kekse.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login