Homepage Rezepte Walnuss-Cookies

Rezept Walnuss-Cookies

Kaum darüber nachgedacht, sind diese Kekse schon gemacht! In knapp einer halben Stunde stehen diese Kekse auf dem Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
80 kcal
leicht

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Kuvertüre und die Walnusskerne mit einem großen Messer fein hacken und beiseitestellen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker oder Vanilleextrakt und das Ei in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Natron und Mehl dazugeben und rasch unterarbeiten. Zum Schluss die Kuvertüre und die Walnusskerne unter den Teig rühren.
  3. Mit einem Teelöffel Teigportionen abnehmen und mithilfe eines zweiten Teelöffels als walnussgroße Häufchen mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche setzen.
  4. Die Walnuss-Cookies im Ofen (Mitte) pro Blech ca. 8 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Du bist kein Fan von weißer Kuvertüre? Dann probiere die Walnuss-Cookies mit Vollmilch- oder Zartbitterkuvertüre. Schmeckt auch wunderbar und etwas weniger süß!

>> Die schnellsten Last-Minute-Plätzchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login