Homepage Rezepte Dolma - gefüllte Paprikaschoten

Rezept Dolma - gefüllte Paprikaschoten

Dolma sind ein beliebtes Gericht in Aserbaidschan. Je nach Region füllt man Paprika, Auberginen, Zwiebeln oder Weinblätter mit gewürztem Reis. Die gefüllten Paprikaschoten lassen sich wunderbar vorbereiten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
155 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 8 - 12 DOLMA

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 8 - 12 DOLMA

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb gründlich abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In einem Topf 2 - 3 EL Olivenöl erhitzen. Darin die Zwiebeln bei geringer bis mittlerer Hitze andünsten. Sobald sie glasig sind, die Pinienkerne dazugeben und so lange mitdünsten, bis die Zwiebeln und Kerne gleichmäßig gebräunt sind und duften (8 - 10 Min.). Dann den Reis untermischen und 2 - 3 Min. mitdünsten, bis er ebenfalls glasig ist. Mit ca. 200 ml Wasser ablöschen, die Korinthen, Zucker und 2 TL Salz unterrühren. Alles aufkochen, dann den Pilav bei geringer Hitze 10 Min. zugedeckt garen, dabei ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Inzwischen Paprikaschoten waschen und die Stielansätze entweder mit dem Daumen vorsichtig eindrücken oder mit dem Messer herausschneiden. Die Kerngehäuse im Ganzen herauszupfen oder mit einem kleinen Löffel vorsichtig herausschaben. Zum späteren Verschließen der Dolma Tomaten waschen und rundherum 8 - 12 kleine, dünne Scheiben (3 - 4 cm Ø) abschneiden. Einen passenden Topf (mit Deckel) heraussuchen - alle gefüllten Paprikaschoten sollen dicht nebeneinander stehend darin Platz finden.
  4. Pilav mit Zimt, Piment und Minze würzig (!) abschmecken und auch nachsalzen, da beim anschließenden Dämpfen und Abkühlen Geschmack verloren geht. Pilav kurz abkühlen lassen, dann mit einem kleinen Löffel locker, aber ohne Hohlräume bis knapp unter den Rand in die vorberei teten Schoten füllen. Mit je 1 Tomatenscheibe verschließen.
  5. Die gefüllten Paprikaschoten mit dem Tomatendeckel nach oben aufrecht nebeneinander in den Topf stellen. Ca. 100 ml Wasser dazugießen, 2 - 3 EL Olivenöl darüberträufeln, wenig salzen. Die Paprika zugedeckt ca. 20 Min. garen, bis die Schoten weich sind und kein Wasser mehr im Topf ist. Im Topf auskühlen lassen - diese Dolma werden kalt gegessen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)