Homepage Rezepte Dreierlei Fischfilet in Estragonrahm

Rezept Dreierlei Fischfilet in Estragonrahm

Mit einem raffinierten Topping: dreierlei Fischfilet in Rahmsoße mit Estragon, Schnittlauch und Senf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
680 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In kochendem gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten garen.
  2. Rote Bete in Streifen schneiden, mit Aceto mischen, abschmecken. Beiseitestellen. Crème fraîche und Milch verrühren, aufkochen und ohne Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen. Senf und Schnittlauch unterrühren.
  3. Fisch in Portionsstücke schneiden. In einem breiten Topf gesalzenes Wasser, Lorbeerblatt und Estragon aufkochen. Fisch darin ca. 5 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben, mit abgetropften Kartoffeln und Kräuterrahm auf vorgewärmten Tellern anrichten. Jeweils etwas Rote Bete daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login