Homepage Rezepte Eierkuchen Grundrezept

Zutaten

4 Eier
300 g Mehl
3-4 EL Mineralwasser
Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken
Zucker oder Zimtzucker zum Bestreuen

Rezept Eierkuchen Grundrezept

Die einen essen sie am liebsten mit Apfelmus, die nächsten nur mit Zucker und wieder andere rollen darin Nutella und Banane ein - Gesamturteil von allen: unendlich lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:
  • 1/2 l Milch
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 3-4 EL Mineralwasser
  • Salz
  • Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken
  • Zucker oder Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Milch mit den Eiern verquirlen. Mehl, Mineralwasser und 2 Prisen Salz gründlich unterrühren und den Teig 20 Min. ruhen lassen.
  2. In einer mittelgroßen Pfanne etwas Fett erhitzen und 1 kleine Schöpfkelle Teig darin verteilen. Bei mittlerer Hitze backen, bis der Rand goldbraun wird. Wenden und auf der anderen Seite in etwa 1 Min. fertig backen. Mit Zucker oder Zimtzucker bestreuen. Weitere Eierkuchen backen, bis der Teig verbraucht ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login