Homepage Rezepte Einfache indische Zucchini

Zutaten

500 g Zucchini
4 EL Öl
1 TL gemahlener Koriander
1 TL edelsüßes Paprikapulver
½ TL Kurkuma
½ TL Chilipulver
½ TL Garam Masala
½ TL Salz

Rezept Einfache indische Zucchini

Dieses Gemüsegericht ist auch bei empfindlichem Magen gut verträglich und durch den hohen Eisengehalt sehr gesund.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:
  • 500 g Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Chilipulver
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Salz

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und jeweils die beiden Enden entfernen. Die Zucchini in Würfel schneiden und in eine Schüssel mit reichlich Wasser einlegen. Die Tomaten waschen und ebenfalls würfeln, die Stielansätze dabei entfernen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Den Kreuzkümmel darin ½ Min. anrösten. Koriander, Paprikapulver, Kurkuma, Chilipulver, Garam Masala und Salz hinzufügen und 1 Min. mitrösten.
  3. Die Zucchini durch ein Sieb abgießen und zu den Gewürzen in den Topf geben. Etwa 10 Min. bei mittlerer Hitze schmoren lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Die Tomaten untermischen und zugedeckt noch 5 Min. ziehen lassen. Dazu schmeckt Chapati.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(18)