Homepage Rezepte Einfacher Nusskuchen

Zutaten

225 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL neutrales Pflanzenöl
Semmelbrösel für die Form

Rezept Einfacher Nusskuchen

Unser Lieblingskastenkuchen ist ein Schatz aus Omas Backstube. Das Allerbeste: Er hat eine Schokoglasur.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (30 cm, ca. 20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (30 cm, ca. 20 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kastenform gründlich einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Mehl, Backpulver, gemahlene und gehackte Haselnüsse mischen und ebenfalls unterrühren.
  2. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Kuchen im Ofen (unten) ca. 1 Std. backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  3. Für die Glasur die Kuvertüre hacken und mit dem Öl in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Glasur gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login