Rezept Eintopf mit Kichererbsen

Line

Die marokkanische Gewürzpaste Harissa und Kichererbsen zaubern hier orientalischen Kick in den Suppentopf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Slow Carbs
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal, 20 g F, 20 g EW, 47 g KH

Zutaten

1 - 2 TL
Harissa (marokkanische Gewürzpaste)
2 EL
Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Möhren und Pastinaken putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Rindfleischwürfel mit 1 TL Harissa und 1 EL Öl vermischen.

  2. 2.

    Das übrige Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin ca. 2 Min. scharf anbraten. Die Zwiebel, Möhren und Pastinaken dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz mitrösten.

  3. 3.

    Fleisch und Gemüse mit Wasser bedecken und aufkochen. Den Eintopf zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Die Kichererbsen abtropfen lassen, dann dazugeben. Den Eintopf mit Harissa und Salz würzen. Vor dem Servieren ca. 5 Min. ruhen lassen.

Rezept-Tipp

Dazu passen:

Sauerteig-Brötchen

In unserem großen Slow Carb Special findest du noch mehr Slow Carb-Rezepte und tolle Tipps rund um Slow Carbs.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login