Homepage Rezepte Bunter Kichererbsen-Topf

Rezept Bunter Kichererbsen-Topf

Der Orient im Suppentopf. Der würzige Eintopf ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt wie aus 1001 Nacht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in 2 cm kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen, vom Fett befreien und in 3 cm lange Streifen schneiden.
  2. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Hähnchenbrustfilet darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. leicht anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenbruststreifen aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  3. Im Topf das restliche Öl erhitzen. Die Zwiebel darin in 3 Min. leicht anbraten. Paprika und Möhren dazugeben und weitere 3 Min. anbraten. 100 ml Wasser angießen, die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 6 Min. köcheln lassen.
  4. Die Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen und mit den Tomaten zur Suppe geben. Die Suppe mit Curry- und Paprikapulver, Chiliflocken und Kreuzkümmel würzen, das Hähnchenfleisch dazugeben und die Suppe weitere 10 Min. köcheln lassen. Kokosmilch einrühren, die Suppe abschmecken, auf zwei tiefe Teller verteilen, mit je 1 TL Joghurt und etwas gehackter Petersilie garnieren und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)