Homepage Rezepte Eismeer-Salat

Rezept Eismeer-Salat

Dieser farbenfrohe Skandinavier ist genau das Richtige für echte Seemänner und -frauen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf 500 ml Salzwasser aufkochen und die Scheiben darin in ca. 10 Min. weich kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Inzwischen die Eier in ca. 10 Min. hart kochen, kalt abschrecken und pellen. Die Garnelen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Mandarinen ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Joghurt, Sahne, Ketchup, Öl und Dill in einer Schale zu einem Dressing verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer abschmecken.
  3. Die Eier längs vierteln und jedes Viertel in 4 Stücke schneiden. Das Dressing auf die Salatboxen verteilen. Nacheinander Garnelen, Mandarinen, Eier und Kartoffeln daraufschichten und die Boxen verschließen. Zum Servieren jede Salatportion auf einen Teller stürzen oder direkt aus der Salatbox genießen.
Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

43 leckere Salate unter 500 Kalorien

43 leckere Salate unter 500 Kalorien

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen