Homepage Rezepte Erbsen auf französische Art

Rezept Erbsen auf französische Art

Eine herrlich erfrischende und wohltuende Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Erbsen aus den Schoten pulen, TK-Erbsen antauen lassen. Die Schalotten schälen und je nach Größe im Ganzen lassen oder längs halbieren. Salat putzen, gründlich waschen. Die Blätter trocken schleudern und in 1-2 cm breite Streifen schneiden.
  2. In einem breiten Topf ½ EL Butter erhitzen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Erbsen dazugeben, Wein angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln. Salat hinzufügen und 2-3 Min. mitgaren.
  3. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Petersilie fein, Basilikum grob hacken. Etwa 2 EL beiseitestellen, übrige Kräuter und Butter (½ EL) unter das Gemüse heben. Gemüse mit je 1 EL Crème fraîche anrichten. Beiseitegestellte Kräuter darüberstreuen. Dazu passt gebratenes Fleisch, Geflügel oder Fisch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Lamm

Lamm

Rezepte des Tages

Rezepte des Tages

Lachs

Lachs