Homepage Rezepte Erbsen-Pancakes mit Auberginenragout

Rezept Erbsen-Pancakes mit Auberginenragout

Alle Babys lieben Pancakes! Diese bestehen fast nur aus Gemüse und bieten die Möglichkeit, »ungeliebte« Zutaten versteckt anzubieten. Im Teig lassen sich auch gemahlene Nüsse, Saaten und Vollkorngetreide unterbringen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Erwachsene und 1 Baby

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Erwachsene und 1 Baby

Für die Pancakes:

Für das Ragout:

Zubereitung

  1. Für die Pancakes die Erbsen in einem hohen Rührbecher mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 5 Min. ziehen und dabei auftauen lassen. Das Wasser dann abgießen.
  2. Inzwischen für das Ragout die Aubergine putzen und waschen. Zuerst in 1 cm dicke Scheiben, dann 1 cm breite Stifte schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginenstifte darin bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. anbraten. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Paprikapulver würzen, mit den Tomaten ablöschen und ca. 4 Min. weitergaren.
  3. Die Erbsen im Rührbecher mit Ei, Mehl und Haferflocken fein pürieren. In einer zweiten Pfanne wenige Tropfen Öl erhitzen. Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne setzen und 2 Pancakes für das Baby backen, dabei nach ca. 4 Min. wenden. Den restlichen Teig für die Großen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und im übrigen Öl ebenso 6 Pancakes (8 cm Ø) ausbacken.
  4. Die Pancakes für das Baby in Streifen schneiden und dazu die Mittelstücke von der Aubergine mit wenig Haut anbieten. Restliches Ragout und Pancakes auf zwei Tellern servieren.

Für die Großen: Das Auberginen-Ragout vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzig abschmecken und mit 100 g zerbröseltem Schafskäse (Feta) bestreuen.

Nährstoff-Tipp: Die Haferflocken können gegen Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam ausgetauscht werden. So ergeben sich neue Nährstoffkombis, die besonders viel Eisen, Zink, Kalzium und Magnesium liefern.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Auberginen mit Joghurtsauce

44 leckere Rezepte mit Aubergine

Nudeln mit Tomatensauce

Kochen für Kinder: Lieblingsgerichte für kleine Küchengötter

Krake mit Dip

Snacks & Fingerfood für Kinder