Homepage Rezepte Hafer-Pancakes mit Schinkencreme

Zutaten

Für die Schinkencreme:

50 g Schinken (roh oder gekocht)

Für die Pancakes:

50 ml Milch
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
4 EL Rapsöl

Rezept Hafer-Pancakes mit Schinkencreme

Warum Pancakes nicht auch einfach mal in einer herzhaften Variante probieren? Unser Empfehlung: Diese feine Kombi mit Schinken und Schnittlauch.

Rezeptinfos

unter 30 min
580 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Schinkencreme:

Für die Pancakes:

Zubereitung

  1. Für die Creme den Schinken in feine Würfel schneiden. Den Frischkäse mit den Schinkenwürfeln und dem Schnittlauch verrühren. Die Schinkencreme mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.
  2. Für die Pancakes die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Eigelbe mit den Haferkleie-Flocken und der Milch in einer weiteren Schüssel verquirlen. Das Backpulver und das Salz unterrühren. Zuletzt den Eischnee behutsam unter den Teig heben.
  3. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne setzen und von jeder Seite ca. 2 Min. backen, bis die Küchlein goldgelb sind. Die fertigen Pancakes aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem restlichen Öl und dem Teig wiederholen und so insgesamt 8 Pancakes backen. Die Pancakes portionsweise mit der Schinkencreme anrichten und servieren.

Sie haben heute Lust auf ein süßes Frühstück? Dafür bereiten Sie den Teig wie beschrieben zu, jedoch ohne Salz. Stattdessen rühren Sie 1 EL Honig oder Agavendicksaft hinein. Zu diesen süßen Pancakes schmeckt ein schneller Bananenquark. Dafür 50 g Quark (20 % Fett) mit 50 g Joghurt (3,5 % Fett) und 1 EL Agavendicksaft glatt rühren und ½ in kleine Würfel geschnittene Banane unterheben.

Noch mehr Abwechslung auf den Frühstücktisch: Hier haben wir für Sie einen Überblick über die besten Low Carb Frühstück Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login