Homepage Rezepte Erdbeer-Holunder-Biskuitrolle

Zutaten

70 g Mehl
30 g Speisestärke
½ TL Backpulver
100 g Zucker
Zucker zum Bestreuen
8 Blatt weiße Gelatine
500 g Erdbeeren
160 ml Holunderblütensirup
400 g Sahne
Spritzbeutel mit großer Lochtülle

Rezept Erdbeer-Holunder-Biskuitrolle

Etwas altmodisch ist sie – die Biskuitrolle. Doch mit der nach Holunderblüten duftenden Füllung wird sie sicher zu einem Ihrer Lieblings-Frühlingskuchen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stücke

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Biskuit das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen. Die Eier trennen. Die Eigelbe, 70 g Zucker und 4 EL heißes Wasser mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren.
  2. Die Eiweiße und den übrigen Zucker steif schlagen, den Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Die Mehlmischung daraufsieben und alles vorsichtig untermischen. Die Biskuitmasse auf das Backblech streichen und im Backofen (Mitte) in 12-14 Min. goldbraun backen.
  3. Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Das Backpapier mit Wasser bestreichen und abziehen. Den Biskuit mithilfe des Tuches aufrollen und auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren abspülen, trocken tupfen, putzen und 200 g in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Rest kalt stellen. Joghurt, 125 ml Holunderblütensirup und Zitronenschale verrühren.
  5. Den Zitronensaft erhitzen. Die Gelatine tropfnass darin auflösen. Etwas Joghurtcreme unterrühren, dann die Mischung unter die übrige Creme rühren. Die Erdbeerwürfel untermischen. Die Creme 20-30 Min. kalt stellen, bis sie streichfähig ist. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben.
  6. Die Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen und mit dem übrigen Holunderblütensirup beträufeln. Die Creme darauf verstreichen. Die Biskuitrolle von der Längsseite her aufrollen und im Kühlschrank in ca. 2 Std. fest werden lassen.
  7. Die übrige Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit sehr großer Lochtülle füllen und zickzackartig auf die Biskuitrolle spritzen. Die übrigen Erdbeeren vierteln und darauflegen. Die Kräuter abspülen und trocknen, die Blättchen abzupfen und darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)