Homepage Rezepte Erdbeer-Rhabarber-Frühstückskonfitüre

Zutaten

800 g Erdbeeren
300 g Rhabarber
1 kg Gelierzucker 1:1
je 1 Päckchen Zitronensäure und Einmachhilfe

Rezept Erdbeer-Rhabarber-Frühstückskonfitüre

Diese Konfitüre mit den Frühlingsklassikern Erdbeer und Rhabarber macht jeden Frühstücksmuffel fröhlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für 5 Gläser

Zutaten

Portionsgröße: Für 5 Gläser
  • 800 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • je 1 Päckchen Zitronensäure und Einmachhilfe

Zubereitung

  1. Gläser vorbereiten. Erdbeeren waschen, putzen und fein würfeln. Rhabarber putzen, waschen und klein schneiden. Gelierzucker zugeben und untermischen. Über Nacht abgedeckt durchziehen lassen.
  2. Fruchtmasse, Zitronensäure und Einmachhilfe in einen großen hohen Topf geben. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd durchkochen lassen. Gelierprobe machen, in Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login