Rezept Erdbeertorte mit Avocadocreme

Diese Erdbeertorte gelingt auch Backanfängern ganz leicht. Besonders raffiniert: Unter der beerigen Haube versteckt sich eine köstliche Avocado-Frischkäse-Creme.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes-Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal

Zutaten

3
5 EL
Agavendicksaft
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und 1 EL Agavendicksaft unter Rühren dazugeben. Die Eigelbe mit 4 EL Agavendicksaft über einem heißen Wasserbad 10 Min. cremig schlagen. Eischnee, Sojacrisp und Vollkornmehl locker mit dem Schneebesen unterheben. Den Teig in die Form füllen. Im heißen Backofen (Mitte) in ca. 20 Min. backen, bis er gebräunt ist.

  2. 2.

    Inzwischen die Erdbeeren waschen und putzen, größere Beeren halbieren. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und klein würfeln. Das Avocadofruchtfleisch mit Limettensaft, Süßstoff und Frischkäse in einen hohen Rührbecher geben und fein pürieren.

  3. 3.

    Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, leicht ab kühlen lassen, dann aus der Form lösen, stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Tortenboden auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

  4. 4.

    Die Avocadocreme auf dem Kuchenboden verteilen und mit den Erdbeeren belegen. Die Torte mit den Pistazien bestreuen und genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login