Homepage Rezepte Exotischer Cole Slaw

Rezept Exotischer Cole Slaw

Dem simplen Krautsalat haftet bisweilen ein weniger gutes Image an. Dass "Cole Slaw" noch viel mehr kann, beweist diese Variante – Fernweh inklusive.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Kohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Den Kohl in sehr feine Streifen hobeln, in eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz bestreuen und mit den Händen kräftig durchkneten. Dann die Weißkohlstreifen ca. 10 Min. ziehen lassen.
  2. Ananasfruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Cashewnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Dann herausnehmen. Für das Dressing die Limette heiß waschen und abtrocknen, die Hälfte der Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Buttermilch, Mayonnaise, Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Den Weißkohl mit Ananasstücken, Cashewnüssen und dem Dressing mischen. Dann den Salat ca. 30 Min. ziehen lassen.

Dazu passt gegrilltes Steak, Burger oder gebratene Putenschnitzel.

Auf der Suche nach noch mehr Slow Carb-Rezepten? Die findest du in unserem großen Slow Carb-Special. Natürlich haben wir auch hilfreiche Tipps und Tricks für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login