Homepage Rezepte Feigen-Orangen-Konfitüre

Zutaten

1,5 kg Gelierzucker 1:1
400 ml frisch gepresster Orangensaft

Rezept Feigen-Orangen-Konfitüre

Sehr apart, ja fast schon edel! Mit dieser Feigenkonfitüre wird das Frühstück zu einem Ereignis.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR 4-5 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-5 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zubereitung

  1. Die Feigen waschen, trocken tupfen, die Stielansätze knapp abschneiden und die Früchte in kleine Stücke schneiden. Feigenstücke und Gelierzucker in einem großen Topf geben und verrühren. Zugedeckt über Nacht Saft ziehen lassen.
  2. Den Orangensaft unter den Konfitürenansatz rühren, alles aufkochen und sprudelnd 4-5 Min. kochen.
  3. Die fertige Konfitüre abschäumen und in die vorbereiteten Gläser füllen. Mit den Deckeln verschließen und zuerst 5 Min. auf den Deckeln stehend, dann richtig herum abkühlen lassen.

ungeöffnet mindestens 1 Jahr haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login