Homepage Rezepte Vegetarischer Fenchel-Orangen-Salat

Rezept Vegetarischer Fenchel-Orangen-Salat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Orangen so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden, dabei den austretenden Saft auffangen und die Orangenreste ausdrücken. Den Orangensaft (ca. 5 EL) in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und 4 EL Olivenöl verquirlen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Fenchel waschen und putzen, dabei das zarte Grün aufbewahren. Die Knollen vierteln und jeweils den harten Strunk entfernen. Die Viertel auf dem Gemüsehobel oder mit einem scharfen Messer in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Die Oliven falls nötig abtropfen lassen. Fenchelstreifen, Orangenfilets und Oliven zum Dressing geben, alles gut mischen und ziehen lassen.
  3. Die Ziegenkäsetaler in eine kleine ofenfeste Pfanne legen, mit dem übrigen Olivenöl (1 EL) bestreichen und mit Pfeffer würzen. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Herausnehmen und mit dem Fenchelsalat anrichten. Das Fenchelkraut grob zerpflücken und auf den Salat streuen. Sofort servieren. Dazu passt Baguette.

Sommer-Variante: Lust auf Erfrischung im Sommer? Dann nimm eine Cantaloupe-Melone statt Orange für den fruchtigen Salat. 500 g Melone entkernen, schälen und in grobe Stücke schneiden. 80 g Fruchtfleisch pürieren und statt des Orangensafts für das Dressing verwenden.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fenchelsalat mit Orangen und Schafskäse

30 leckere Fenchelsalat-Rezepte

Orientalischer Orangen Moehrensalat

Orangensalate - 48 fruchtige Rezepte

Erfrischender Kichererbsensalat

55 super Salate unter 300 Kalorien