Homepage Rezepte Festliche Rehsteaks

Rezept Festliche Rehsteaks

Feines Wildgericht für alle, die ein saftiges Stück Rehrücken zu schätzen wissen. Mit leckerem Sößchen und Polenta ein Festmahl für den Herbst.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
515 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 80° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen, dabei eine ofenfeste Form im Ofen mit aufheizen. Fleisch trocken tupfen, in 8 Stücke schneiden und zu 2 cm dicken Steaks flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eine Pfanne erhitzen. 2 EL Butter in die heiße Pfanne geben und die Steaks darin in zwei Portionen bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 30 Sek. anbraten. In die Form legen und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. bis zu einer Kerntemperatur von 60° garen.
  3. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Übrige Butter (2 EL) in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei kleiner Hitze ca. 3 Min. anschwitzen. Stärke einrühren, Rotwein zugießen und bei großer Hitze unter Rühren aufkochen. Fond, Rosmarin und Sternanise zugeben und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. sämig einkochen lassen. Rosmarin und Sternanise entfernen. Die Steaks mit der Sauce und Polenta servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 Rezepte für schnelle Schnitzel-Gerichte

16 Rezepte für schnelle Schnitzel-Gerichte

Gutes von Wildschwein und Hirsch

Gutes von Wildschwein und Hirsch

Die besten Schweinebraten-Rezepte

Die besten Schweinebraten-Rezepte