Homepage Rezepte Fischbällchen mit Salat

Zutaten

Rezept Fischbällchen mit Salat

Heute landet Fisch einmal ganz rafiniert in Form von Bällchen auf dem Teller. Dazu gibt's frischen Salat mit selbst gemachtem Joghurtdressing.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Fisch waschen, trocken tupfen, portionsweise im elektrischen Blitzhacker zerkleinern, nicht pürieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Fisch mit Zwiebel, Dill, Haferflocken und Ei vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 16-18 Bällchen formen und in den Mandeln wenden. Zugedeckt kalt stellen.
  2. Inzwischen den Salat waschen, trocken schütteln und mundgerecht zerpflücken. Tomaten waschen und vierteln. Für das Dressing Joghurt, Senf, Zitronen- und Orangensaft und 2 EL Öl gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Fischbällchen darin bei mittlerer Hitze rundherum in 5-6 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Salat und Tomaten mit dem Dressing mischen. Mit den Fischbällchen auf Tellern anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login