Homepage Rezepte Fischfilet in Tomatensauce

Rezept Fischfilet in Tomatensauce

Wärmende Gewürze verleihen der Tomatensauce zum Fisch eine orientalische Not - sehr fein, auch für Gäste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  2. Öl in einem breiten Topf erhitzen, die Zwiebeln darin 6-8 Min. dünsten. Knoblauch 2 Min. mitdünsten, mit Orangensaft und Tomaten ablöschen. Tomaten etwas zerkleinern, salzen. Lorbeer, Cumin und Zimt dazugeben, offen in etwa 30 Min. auf die Hälfte einköcheln lassen, dabei öfter umrühren. Mit Harissa, Honig, Pfeffer und Orangenschale würzen.
  3. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen hacken. Die Fischfilets kalt abspülen und abtrocknen, salzen und pfeffern, auf die Tomatensauce legen und 8 Min. garen, einmal vorsichtig wenden. Mit der Petersilie bestreuen und mit Fladenbrot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login