Homepage Rezepte Fischragout mit Spargel

Rezept Fischragout mit Spargel

So starten Sie gut in den Frühling! Mit gesundem Fisch und feinem Spargel. Mmm!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
550 kcal
leicht

2 Portionen

Zubereitung

  1. Fischfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Spargelstangen schräg in 3 Stücke schneiden. Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und halbieren.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Spargel, Schalotten und Zuckerschoten hineingeben. Bei mittlerer Hitze, geschlossen ca. 1 Min. dünsten. Gelegentlich wenden. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Unter Rühren mit Fond oder Brühe und Sahne ablöschen. Zitronenschale und -saft zugeben und aufkochen. Ca. 3 Min. offen köcheln lassen.
  3. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, zugeben und in der heißen, leicht köchelnden Gemüsesauce ca. 3 Min. gar ziehen lassen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen, hacken und unterheben. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Reis.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Frühlingssalate

>> Fisch

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login