Homepage Rezepte Fischstäbchen-Hot-Dog

Zutaten

2 EL Öl
4 EL Schmand
4 Soft Hot-Dog-Brötchen
3 EL Röstzwiebeln (Fertigprodukt)

Rezept Fischstäbchen-Hot-Dog

Käpt'n ahoi! Nicht Hackburger spielen in diesen "Happen" die Hauptrolle, sondern Fischstäbchen. Mayo wird durch Schmand und Meerrettich ersetzt!

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen nach Packungsangabe darin goldbraun braten.
  2. Den Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Schmand und Meerrrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hot-Dog-Brötchen quer halbieren. Die Unterseiten mit Meerrettichcreme bestreichen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Je 1 Salatblatt und die Fischstäbchen darauf verteilen. Die Brötchen zusammensetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login