Rezept Forellentaler

Line

Asiatisch scharf präsentiert sich der Forellentaler- eine kleine Überraschung für Ihre Gäste.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 28 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyrezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 30 kcal

Zutaten

1/2 Bund
Koriandergrün
120 g

Zubereitung

  1. 1.

    Aus 1 ½ Räucherforellenfilets 28 kleine Ecken für die Garnitur schneiden und beiseitelegen. Die übrige Forellenfilethälfte mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Limettensaft beträufeln.

  2. 2.

    Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Von drei Stielen die Blättchen abzupfen und fein schneiden, den Rest für die Garnitur beiseitelegen. Den Frischkäse mit der Wasabipaste verrühren, das gehackte Koriandergrün und die zerdrückten Forellenfilets untermengen.

  3. 3.

    Die Pumpernickeltaler mit der Forellencreme bestreichen. Jeweils 1 Forellenfiletstückchen darauf setzen und mit 1 Korianderblatt garnieren. Die Taler auf einer Platte oder einem Teller anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login