Homepage Rezepte Frühlings-Fisch-Salat

Rezept Frühlings-Fisch-Salat

Die perfekte Zwischenmahlzeit: frisch, knackig und im Nu fertig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fischfilet trockentupfen, in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, winzig klein würfeln und mit dem Fisch vermischen. Möhren und Kohlrabi putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren.
  2. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Fisch und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. braten, herausnehmen. Brühe in die Pfanne gießen, Gemüse zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 5-7 Min. bissfest dünsten. Gemüse herausheben und abtropfen lassen.
  3. Fisch und Gemüse anrichten. Dünstflüssigkeit in 1-2 Min. einkochen lassen. Essig, Salz, Pfeffer und übriges Öl unterrühren. Sauce über den Salat träufeln. Mit je 1 EL Schmand und Basilikum garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login