Homepage Rezepte Gebratene Nudeln vegetarisch

Zutaten

150 g Brokkoli
2 EL Sherry medium (oder Gemüsebrühe)
2 EL helle Sojasauce
1/4 - 1/2 TL Sambal oelek
2 EL neutrales Öl

Rezept Gebratene Nudeln vegetarisch

Der Klassiker aus der asiatischen Küche ist ganz fix zubereitet und schmeckt superlecker. Ideal wenn man wenig Zeit zum Kochen ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 4 Min. garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Brokkoli waschen, putzen, die Röschen ablösen und längs in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und – weiße und grüne Teile separat – in feine Ringe schneiden. Die Sprossen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Sherry, Sojasauce und Sambal oelek in einem Schälchen verrühren. Das Öl im Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen. Knoblauch, das Weiße der Frühlingszwiebeln und Brokkoli hineingeben und 2-3 Min. bei starker Hitze unter Rühren braten.
  4. Die Sojabohnensprossen hinzufügen und 1 Min. mitbraten. Das Gemüse in eine Pfannenhälfte schieben. Die Nudeln und die Sherrymischung in die andere Hälfte geben und 2 Min. unter Rühren erwärmen. Gemüse und Nudeln zusammenrühren und das Frühlingszwiebelgrün untermischen.
  5. Die gebratenen Nudeln auf zwei Teller verteilen. Helle Sojasauce und Sambal oelek zum Nachwürzen mit auf den Tisch stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)