Rezept Gebratener Chicorée

Schmeckt zu Fleisch, aber auch zu Fisch, Kartoffeln & Co. - oder einfach auch nur mal so.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Faule: Einfach, schnell und superlecker!

Zutaten

2 EL
1
1/2 EL Zucker
3 EL
Balsamico bianco

Zubereitung

  1. 1.

    Chicorée putzen, die Strünke abschneiden. Die Chicoréeblätter ablösen, abbrausen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. 2.

    Butter und Zucker in einer Pfanne bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Chicoréeblätter hineingeben, in 5-6 Min. hellbraun braten.

  3. 3.

    3 EL Balsamico bianco darüberträufeln, alles gut vermischen und noch 1-2 Min. köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Mit Lauchzwiebeln und Persilie

Meine Variante dieses Rezeptes:

Lauchzwiebeln mit Butter und etwas Zucker anbraten und mit dem Balsamiko ablöschen, dann erst den Chicoree  dazu. Mit gutem Olivenöl, Pertesilie und etwas Fleur de Sel abschmecken, tolle Beilage zu  Lachs.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login