Homepage Rezepte Gebratener Tintenfisch auf Ingwer-Möhren Spinat

Rezept Gebratener Tintenfisch auf Ingwer-Möhren Spinat

Wer keinen gerösteten Sesam bekommt, kann die Samen auch in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze selbst rösten. (Achtung: Sesam verbrennt leicht!)

Rezeptinfos

unter 30 min
275 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die marinierten Möhren mit Brühe, Chili (in Ringe geschnitten, nach Belieben), Ingwer, 1 TL Butter und dem Honig in einem Topf zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. dünsten.
  2. Die Schale von ¼ Zitrone abreiben, den Saft der Zitrone auspressen. Die Schalotte schälen und in Streifen schneiden. Den Spinat waschen, putzen, mit der Schalotte und 2 EL Zitronensaft zu den Möhren geben. Noch 2-3 Min. weiter garen. Den Sesam unterrühren.
  3. Inzwischen die Tintenfisch-Tuben waschen, in 3 mm feine Streifen oder Ringe schneiden, in einer Schüssel mit 3 EL Zitronensaft, der abgeriebene Zitronenschale und 2 EL Olivenöl, Salz, Zucker und Pfeffer marinieren.
  4. Petersilie abbrausen, die Blätter und die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden.
  5. In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen, die ungeschälten, angeschlagenen Knoblauchzehen, Rosmarin, Thymian und 1 TL Butter dazu geben. Kurz anschwitzen, dann den marinierten Tintenfisch und 1-2 Min. später die Tomaten- und Petersilienstreifen dazugeben. Einmal durchrühren, gut erhitzen und fertig.
  6. Vor dem Anrichten den Ingwer aus dem Möhrengemüse und den Knoblauch aus der Tintenfischpfanne entfernen. Möhrengemüse mit Tintenfisch anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login