Rezept Gedämpfte Kalbsmedaillons

Line

Unvergleichlich zart werden die Kalbsmedaillons mit dieser sanften Garmethode.

Gedämpfte Kalbsmedaillons
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

4 Zweige
1 Stange
1 EL
50 ml
Noilly Prat (Vermouth) oder trockener Weißwein
1/4 l Kalbsfond
1 TL
körniger Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Thymian waschen, Blättchen abstreifen. Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Kalbsmedaillons salzen und pfeffern, mit Thymian und Zitronenschale bestreuen. Das Gemüse waschen oder schälen, putzen, in feine Streifen schneiden, mischen, salzen und pfeffern und in einen Dämpfeinsatz legen. Medaillons nebeneinander daraufsetzen, mit Butter in Flöckchen belegen.

  2. 2.

    Noilly Prat oder Wein, Fond und Lorbeer in einem Topf aufkochen. Dämpfeinsatz hineinsetzen, Deckel auflegen und das Fleisch etwa 8 Minuten dämpfen, dann zugedeckt warm halten. Sud durch ein Sieb gießen, auffangen und im Topf um etwa ein Drittel einkochen. Mit Crème fraîche, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, zum Fleisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login