Homepage Rezepte Gedämpfte Rouladen mit Wurzelgemüse

Rezept Gedämpfte Rouladen mit Wurzelgemüse

Rouladen sind Klassiker unter den Sonntagsessen. Hier finden Sie eine Variation mit feingeschnittenem Gemüse.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Rouladen mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen. Mit Küchenpapier trockentupfen und flach ausbreiten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Senf bestreichen. Je 1 Schinkenscheibe darauf legen. Die Gewürzgurke längs halbieren und auf den Schinken legen. Die Rouladen aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken.
  2. Das Gemüse waschen und putzen. Möhren, Kohlrabi und Pastinake dünn schälen. Die Schalotte abziehen. Alles in streichholzdicke Stifte schneiden. Die Gemüsestifte und das Lorbeerblatt in einem Schmortopf mit dicht schließendem Deckel verteilen. Die Brühe angießen und das Gemüse aufkochen.
  3. Die Rouladen auf das Gemüse legen. Leicht salzen und pfeffern. Die Rouladen zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 25 Min. im Dampf garen, bis das Fleisch innen noch rosig ist.
  4. Die Rouladen herausheben und die Nadeln entfernen. Portionsweise auf dem Gemüse anrichten und mit etwas Garbrühe beträufeln. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login