Homepage Rezepte Gefüllte Chilis in Walnusssauce

Rezept Gefüllte Chilis in Walnusssauce

Dieses mexikanische Gericht ist an Schärfe kaum zu übertreffen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
860 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Sauce

Für die Chilischoten

Außerdem

Zubereitung

  1. Für die Sauce alle Zutaten im Blitzhacker oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen. Die Sauce mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  2. Inzwischen die Chilischoten waschen, trocken tupfen und in einer heißen Pfanne rundherum braun rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. Die Schoten an einer Seite aufschneiden, Trennwände und Kerne entfernen. In einem Topf mit kaltem Wasser bedecken, etwas Salz hinzufügen und 30 Min. einweichen lassen. Die Schoten abspülen und trocken tupfen. (Chilischoten aus der Dose nicht rösten und einweichen, sondern einfach nur trocken tupfen.)
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, je ein Viertel der Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch und 1 TL Salz untermischen. Das Fleisch unter gelegentlichem Wenden zugedeckt 20 Min. braten.
  4. Inzwischen Äpfel und Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pfirsiche waschen, halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Banane schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  5. Das restliche Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen. Die übrigen Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Äpfel, Birnen, Pfirsich, Banane, Rosinen und Mandeln 5 Min. mitdünsten. Das Fleisch untermischen, mit Salz abschmecken. Alles offen in 8-10 Min. weich köcheln.
  6. Inzwischen den Granatapfel aufschneiden und die Kerne auslösen. Die Fleischmasse in die Chilischoten füllen. Die Chilis auf einer Platte anrichten und die Nusssauce darüber verteilen. Mit Granatapfelkernen und Petersilie bestreuen. Die Schoten schmecken lauwarm oder kalt.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche

Chilisauce

Chilisauce

MACADAMIA-CHILI-GUGLHUPF

Scharfe Kombi: Rezepte mit Schokolade & Chili