Homepage Rezepte Gefüllte Paprika mit Chilimandeln

Zutaten

Rezept Gefüllte Paprika mit Chilimandeln

Gefüllte Paprika – vegetarisch und zuckerfrei! So bekämpfst du deinen Heißhunger auf Süßes im Nu. Die Chilimandeln geben eine schöne Schärfe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl einfetten und die Paprikahälften hineinsetzen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin den Buchweizen ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze anrösten, zwischendurch umrühren. Dann in eine Schüssel geben, die Pfanne sauber auswischen.
  3. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Chilischoten halbieren, Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein hacken. Zwei Drittel der Chilis mit der Petersilie, dem Frischkäse und dem Buchweizen vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Buchweizen-Frischkäse-Füllung in den Paprikahälften verteilen.
  4. Die Mandeln grob hacken, mit den übrigen Chilis in die Pfanne geben und kurz anrösten, dann auf der Füllung verteilen. Die gefüllten Paprikaschoten im Ofen (Mitte) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Mega

Mega Lecker! Hab noch Frühlingszwiebeln dazu getan. Ich bin extrem begeistert
Login