Homepage Rezepte Gefüllte Paprika mit Reis und Feta

Rezept Gefüllte Paprika mit Reis und Feta

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Reis mit 720 ml Wasser in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze in 10 Min. gar kochen.
  2. Inzwischen die Paprika waschen und an den Stielansatzseiten jeweils einen Deckel abschneiden. Die Trennwände und Kerne entfernen.
  3. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Schafskäse klein würfeln oder zerbröckeln.
  4. Den Backofen auf 175° vorheizen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren, Frühlingszwiebeln und Erbsen darin unter Rühren 5 Min. anbraten. Den Frischkäse unterrühren und weitere 5 Min. köcheln lassen. Reis, Schafskäse und Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Gemüsemischung in die Paprika füllen und die Deckel daraufsetzen. Die Paprika nebeneinander in eine gefettete Auflaufform stellen und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

18 Rezepte für gefüllte Champignons

18 Rezepte für gefüllte Champignons

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

Gefüllte Zwiebeln - 10 leckere Rezepte

Gefüllte Zwiebeln - 10 leckere Rezepte