17 Rezepte für gefüllte Champignons

Du hast noch nie gefüllte Pilze gegessen? Höchste Zeit, das zu ändern. Wir verraten dir, wie du gefüllte Champignons ganz einfach zubereitest und haben die besten Rezepte für dich zusammengestellt.

Wie heißt es immer so schön: Die inneren Werte zählen. Das gilt bei dieser Rezeptsammlung ganz besonders. Denn wir haben feine Füllungen vorbereitet und Pilze, genauer gesagt Champignons und Riesenchampignons, damit gefüllt. Herausgekommen sind dabei leckere Rezepte für kleine Snacks zwischendurch, raffinierte Vorspeisen für ein Menü oder auch das heimliche Highlight deines nächsten Grillabends.

Wie macht man gefüllte Champignons?

Wenn du Pilze füllen möchtest, solltest du immer zu möglichst großen Champignons greifen. Der erste Schritt ist, sie erst einmal zu putzen. Verwende dazu am besten ein trockenes Tuch und reibe die Pilze damit vorsichtig ab. Sind sie stark verschmutzt, kannst du das Tuch auch etwas anfeuchten. Vermeide aber bitte, Pilze unter fließendem Wasser zu reinigen. Dabei verwässern sie, verlieren Geschmack und auch ihre Festigkeit. Damit du die Champignons auch wirklich füllen kannst, musst du anschließend die Stiele entfernen. Das funktioniert am besten, in dem du sie vorsichtig herausdrehst. Die Stiele benötigst du meist noch für die weitere Zubereitung. Je nach Rezept schneidest du sie beispielsweise noch in kleine Würfel.

Im nächsten Schritt wird die Füllung zubereitet. Dafür benötigst du oft Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch, frische Kräuter, geriebenen Käse und natürlich auch Salz und Pfeffer. Je nach Rezept vermengst du die Zutaten einfach oder aber brätst sie vor der weiteren Verwendung erst noch an. Deine Wunschfüllung gibst du anschließend in die vorbereiteten Champignons. Und wie geht es jetzt weiter? Eine beliebte Art, die Pilze zu garen, ist die Zubereitung im Backofen. Dafür setzt du sie in eine Auflaufform und schiebst sie in den vorgeheizten Backofen. Je nach Rezept garen sie dort dann 15 bis 25 Minuten. 

In unserer Rezeptsammlung warten aber auch noch tolle Rezepte für gefüllte Champignons aus der Pfanne, vom Grill oder auch aus dem Dampfeinsatz auf dich. Lass dich überraschen.

Unsere aktuellen Rezept-Lieblinge

An dieser Stelle möchten wir dir unsere heimlichen Favoriten verraten. Fans der Low-Carb-Küche dürfen sich ganz besonders auf unsere vegetarisch gefüllten Champignons »Caprese« freuen. Die Riesen-Champignons werden mit den typischen Caprese-Zutaten Tomate, Mozzarella, Basilikum, Aceto Balsamico und Olivenöl gefüllt und anschließend mit Hilfe eines Dampfeinsatzes über kochendem Pilzwasser gegart. Serviere sie gemeinsam mit Rucola. Lecker, leicht, Low Carb!

Du bekommst gar nicht genug von Käse? Dann sind unsere gefüllten Portobellopilze vom Grill das perfekte Rezept für dich. Die Füllung bereitest du aus getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Frühlingszwiebeln, Rucola und Knoblauch zu. Fehlt nur noch der Taleggio – ein köstlicher italienischer Weichkäse. Super lecker, versprochen!

Richtig schön deftig wird es, wenn du große braune Champignons mit Lauch, Speck und Schalotten füllst. Hinzu kommen noch Schinken, Crème fraîche und frische Kräuter. Die Füllung bereitest du in einer Pfanne zu, die Champignons werden anschließend im Ofen gegart. Wie es genau funktioniert, verraten wir dir im Rezept für gefüllte Champignons mit Speck und Lauch

Was passt zu gefüllten Champignons?

Du kannst zu deinen Pilzen ein paar Scheiben Brot, zum Beispiel geröstetes Baguette, oder einen einfachen Salat servieren. Beim Grillen sind sie auch eine köstliche Beilage zu Steaks vom Grill. Auch genial: Gefüllte Riesen-Champignons sind oft so flach, dass du sie auch einfach anstatt eines klassischen Hackfleisch-Patties zwischen die Burger-Brötchen legen kannst. Jetzt deinen Burger noch nach Bleiben mit weiterem Gemüse und Salat belegen – so lecker!

Und, hast du Appetit bekommen? Weitere Rezepte mit Foto findest du oben in unserer Sammlung. Klick dich am besten gleich durch. Wir wünschen einen guten Appetit!

Login