Rezept Gefüllte Schweinesteaks mit Spinatreis

Allround-Talent: Der Spinatreis ist hier nicht nur die Beilage, sondern er versteckt sich auch im Fleisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

200 ml
Gemüsebrühe
2
kleine Schweinesteaks (je 150 g)
Jodsalz
1 EL
4
Zahnstocher zum Fixieren

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Topf 100 ml Brühe aufkochen. Reis einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Den Spinat in 50 ml kochender Brühe auftauen lassen. In die Steaks an der Seite mit einem kleinen, scharfen Messer jeweils eine große Tasche einschneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer, reichlich Muskat und Zitronensaft würzen. Ein Drittel der Spinatmasse in die Fleischtaschen füllen. Die Öffnung mit je 2 Zahnstochern verschließen.

  3. 3.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Min. braten. Herausnehmen und 5 Min. warm stellen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Mit dem restlichen Spinat unter den Reis mischen, aufkochen. Den Spinatreis mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. 4.

    Den Bratensatz mit 50 ml Brühe vom Pfannenboden lösen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks mit dem Spinatreis auf zwei Tellern anrichten. Mit der Sauce beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login