Homepage Rezepte Gebackene Aubergine mit Spinatreis

Rezept Gebackene Aubergine mit Spinatreis

Durch das Rösten im Ofen bekommt die Aubergine ein wunderbar würziges Aroma. Dazu der saftige Spinatreis und fertig ist der kalorienarme Knüller.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Blattspinat in ca. 1 Std. 30 Min. in einem Sieb auftauen lassen. Gegen Ende der Auftauzeit den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Aubergine waschen und die Enden abschneiden, die Aubergine längs halbieren. Die Schnittflächen im Abstand von 2 cm schräg ca. 1 1/2 cm tief so einschneiden, dass ein Rautenmuster entsteht. Die Auberginenhälften mit der Schale nach unten auf das Blech legen und die Schnittflächen mit 2 TL Olivenöl einpinseln, salzen und pfeffern. In den Ofen (Mitte) schieben und die Aubergine ca. 35 Min. backen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und durchpressen. In einem Topf übriges Öl erhitzen und darin die Zwiebel in 2 Min. glasig andünsten. Knoblauch und Reis unterrühren und kurz andünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen, mit 1 Prise Muskat würzen. Aufkochen, dann den Reis zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Min. garen.
  4. Spinat ausdrücken, fein hacken und unter den Reis mischen. Dabei die Flüssigkeitsmenge kontrollieren. Sollte schon zu viel Brühe verdampft sein, noch etwas Brühe angießen. Den Reis in 10 Min. fertig garen.
  5. Dann den Topf vom Herd ziehen. Den Parmesan fein reiben und unter den Spinatreis rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Reis auf Teller verteilen, je 1 gebackene Auberginenhälfte daraufsetzen, servieren.

Auberginen saugen sich beim Anbraten in der Pfanne schnell mit Fett voll. Gare sie deshalb besser im Backofen. Das ist auch für andere Gemüse eine gute Idee: 1 rote Paprikaschote, 1 Zucchino und 1/2 Aubergine waschen, putzen, in gleich große Stücke schneiden und auf dem Backblech verteilen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin und Olivenöl würzen und für 20 Min. bei 200° (Mitte) garen. Auf Tellern anrichten, mit Balsamico beträufeln und mit 6 Scheiben Parmaschinken garnieren.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

>> Weitere leckere Rezepte mit Auberginen findest du hier.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login