Rezept Gefüllte Zucchini italienische Art

Line

Die gefüllten Zucchini lassen sich gut vorbereiten und machen auch auf einem Antipasti-Büfett Eindruck.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

400 g
4 EL
40 g
weiche Brotkrume (Weißbrot ohne Rinde)

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten sehr klein würfeln, mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 10 Min. leicht kochen lassen. Pürieren.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Zucchini der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel leicht aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch sehr fein hacken. Brotkrume zerzupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und kleiner zupfen. Käse reiben. Gehackte Zucchini, Brot, Basilikum, Käse und übriges Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Zucchini füllen.

  3. 3.

    Zucchinihälften nebeneinander in eine ofenfeste Form füllen. Zucchini im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 15 Min. garen, dann das Tomatenpüree über die Brotfüllung löffeln und die Zucchini noch einmal 15 Min. garen, bis sie weich sind. Abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login