Rezept Gemischter Salat mit gebratenem Huhn

Die Kombination der verschiedenen Salat- und Gemüsesorten mit dem Hähnchenbrustfilet macht diesen Salat zu einer leichten Hauptspeise.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

1 Bund
1/2 Romana- oder Eichblattsalat
200 g
1 Bund
3 EL
Weißweinessig
1 TL
scharfer Senf
7 EL
1 TL
Ahornsirup oder Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Rucola und Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten und Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Champignons mit Küchenpapier abreiben, Stielenden abschneiden. Pilze in feine Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

  2. 2.

    Für die Salatsauce Essig mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Olivenöl unterschlagen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat.

  3. 3.

    Das Hähnchenfleisch in feine Streifen schneiden. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenstreifen darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 4 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup würzen.

  4. 4.

    Die Salatzutaten mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Die Hähnchenstreifen darauf anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Blütenfee
besser geht nicht...

ein Sternekoch kann auch nicht mehr. Hab die Pilze lieber gebraten, weil ich sie roh nicht mag und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Der Honig bei dem Huhn war noch der Kick bei dem Ganzen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login