Homepage Rezepte Dunkles Vollkornbrot Grundrezept

Rezept Dunkles Vollkornbrot Grundrezept

Selbst angesetzten Sauerteig musst du ständig hegen und pflegen. Wenn du dafür keine Zeit hast, kannst du den Sauerteig auch schon fertig kaufen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 1 Brot (ca. 24 Scheiben)

Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und abgedeckt mindestens 8 Std. oder über Nacht quellen lassen.
  2. Am nächsten Tag die Körner in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Körner, beide Mehlsorten, Sauerteig, Hefe, Malzextrakt, Rübensirup, Salz, Kümmel und Fenchel in der Küchenmaschine mit Knethaken auf kleinster Stufe ca. 4 Min. verrühren. Dabei langsam 350 ml lauwarmes Wasser dazugießen. Den Teig dann ca. 4 Min. auf mittlerer Stufe verkneten. Dabei den Teig immer wieder zusammenfassen und nach Bedarf bis zu 50 ml Wasser mehr einarbeiten, der Teig sollte eine feuchte, klebrige Konsistenz haben. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen.
  3. Die Form mit Butter einfetten und mit Sonnenblumenkernen ausstreuen. Den Teig in die Form geben und abgedeckt und nochmals ca. 1 Std. 30 Min. gehen lassen.
  4. Währenddessen den Pizzastein auf den Ofenrost (2. Schiene von unten) legen und im Backofen auf 250° vorheizen. Dabei im Ofen (unten) ebenfalls einen Stieltopf mit vorheizen.
  5. Den Laib mit Wasser besprühen, die Form auf den Pizzastein schieben und die Eiswürfel in den Topf geben. Den Backofen auf 200° zurückschalten und das Brot ca. 1 Std. backen. Die Stäbchenprobe machen. Das Brot aus dem Ofen nehmen und leicht abgekühlt mit einem scharfen Messer vorsichtig aus der Form lösen. Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

Das Rezept für den Sauerteig findest du hier: Sauerteig Grundrezept

Die Stäbchenprobe machen

Mit einem Holzstäbchen testet man, ob klebrige und weiche Teige in Backformen durchgebacken sind. Dafür das Stäbchen in die dickste Stelle des Brotes stechen, ein paar Sekunden warten und dann wieder herausziehen. Haftet kein Teig mehr daran, ist das Brot gar.

Noch mehr Rezepte zum Brot selber backen findest du in unserem großen Special zum Brot selber backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login