Homepage Rezepte Gemüsepilaw

Zutaten

1 Möhre
400 ml Gemüsebrühe
1 EL Butterschmalz
1 EL Sultaninen
1/2 Döschen gemahlener Safran
1-2 EL Zitronensaft

Rezept Gemüsepilaw

Lust auf orientalische Küche? Aber nicht viel Zeit? In 20 Minuten steht dieses Pilaw auf dem Tisch und erfreut auch Gäste.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhre putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Brühe erhitzen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Cashewkerne darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dann herausnehmen. Die Möhren- und Zwiebelwürfel im heißen Fett bei milder Hitze 2-3 Min. andünsten. Sultaninen, Zimt und Safran dazugeben. Den Reis einrühren und 1-2 Min. andünsten. Die heiße Brühe dazugießen und alles zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen, dabei den Pilaw öfters umrühren.
  3. Inzwischen den Spinat abbrausen, kurz vor Ende der Garzeit mit den Cashewkernen unter den Reis heben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mit je 1 EL Sahnejoghurt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)