Rezept Geschnetzeltes mit Currysahne

Statt Möhre und Zucchino lassen sich für dieses Geschnetzelte auch gut Kohlrabi, Paprika oder Fenchel verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
1 EL
4 TL
Currypulver
1/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
125 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen, den Zucchino waschen. Beides erst in Scheiben, dann in feine Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin kräftig anbraten und wieder herausnehmen. Gemüse und Zwiebel im Bratfett 2-3 Min. braten, Currypulver darüber stäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Sahne aufgießen, aufkochen lassen. Das Fleisch wieder untermischen und gut erhitzen. Salzen und pfeffern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login